1924

Im Jahr 1924 beging die Brauerei ihr erstes großes Jubiläum. Der 1. Weltkrieg war überstanden und die Geschäfte florierten. Mehr und mehr übernahm Max Bergt die Führung der Brauerei. Auf diesen Zeitraum dürfte auch die Einführung der Bezeichnung „Brauerei Bergt Reichenbrand“ zurückgehen. Das Bier aus dem Hause Reichenbrand wurde regional und auch überregional erfolgreich als „Bergt Bräu“ vermarktet.

 

50-Jahrfeier, Brauhof Zwickauer Straße, 1924